Zu Blau.de wechseln und Handynummer vom alten Anbieter mitbringen

Zu Blau wechseln und Handynummer vom alten Anbieter mitbringenWenn Sie von einem anderen Handyanbieter zu Blau.de wechseln (egal ob Blau Handyvertrag oder Blau Prepaid Karte), können Sie Ihre Rufnummer zu Blau.de mitnehmen. Blau erhebt dafür keine Gebühr, lediglich Ihr alter Mobilfunkanbieter wird eine Gebühr berechnen (im Regelfall 20 bis 30 €). Bei Bestellung im Januar 2021 profitieren Sie aber vom Blau Wechselbonus (Gutschrift). Den Wechselbonus gibt es für einen neuen Vertrag oder eine Prepaid Karte von Blau.de.


Apple iPhone SE bei Blau.de
Samsung Galaxy A71 bei Blau.de
Samsung Galaxy A21s bei Blau.de
Huawei P30 lite New Edtion bei Blau.de
Blau Allnet L Aktion
Blau Allnet L Aktion
Apple iPhone XR bei Blau.de
Blau Allnet XL Aktion
Apple iPhone 11 bei Blau.de
Apple iPhone 11 Pro bei o2


So funktioniert es – Rufnummer zu Blau.de mitnehmen (portieren)

  • Bevor Sie zu Blau.de wechseln, suchen Sie sich Ihren Wunsch-Tarif von Blau aus:
    • Blau Vertrag – z.B. Blau Allnet Flat oder Blau Tarifpakete – auf Wunsch mit Smartphone
    • Blau Prepaid – volle Kostenkontrolle (perfekt für Kinder und Jugendliche mit Blau.de)
  • Den gewünschten Tarif von Blau.de bestellen Sie online, telefonisch oder schriftlich.
  • Sobald Sie die Blau SIM-Karte (Triple-SIM) erhalten haben, aktivieren Sie diese online.
  • Nach Aktivierung loggen Sie sich in Mein Blau ein und können dort die Portierung / Übernahme der Rufnummer von einem anderen Mobilfunk Anbieter beauftragen. Der Wechselbonus wird dann gewährt.

Alten Handyvertrag selbst kündigen – Fristen über Übernahme Handynummer

  • Ihren alten Handyvertrag müssen Sie selbst rechtzeitig kündigen. Beachten Sie, dass die meisten Anbieter eine Kündigungsfrist von 3 Monaten vor Vertragsende haben.
  • Die Portierung Ihrer Rufnummer vom alten Telefonanbieter muss spätestens 3 Monate nach Vertragsende erfolgen. Auch eine Übernahme der Rufnummer zu Blau.de vor Vertragsende beim alten Anbieter ist möglich, wobei Sie dort weiterhin die restliche Grundgebühr zahlen müssen, bis der Vertrag dort final beendet wurde. Jetzt zu Blau.de wechseln!
  • Wenn Sie beim anderen Anbieter eine Prepaid Karte haben, füllen Sie dort die Verzichtserklärung aus und achten Sie darauf, dass genügend Guthaben auf der Prepaid Karte vorhanden ist, um die Kosten für die Rufnummerportierung zu Blau.de zu decken.

Apple iPhone XR bei Blau.de
Apple iPhone 12 bei o2
Kein Anschlusspreis bei Blau.de
Huawei P40 lite bei Blau.de
Samsung Galaxy A21s bei Blau.de
Blau Allnet L Aktion
Apple iPhone SE bei Blau.de
Samsung Galaxy A71 bei Blau.de
Samsung Galaxy A42 5G bei Blau.de
Apple iPhone 11 Pro bei o2


Zu Blau.de wechseln – jetzt Tarif auswählen – Vertrag oder Prepaid

Sie möchten zu Blau.de wechseln? Dann wählen Sie jetzt Ihren Blau Tarif aus:

Weitere Fragen? Hier Seite durchsuchen oder unsere unabhängige Hotline 0 39 43 - 40 999 57 anrufen.
Letzte Textänderungen an dieser Seite am 1. September 2020. Stand der Preise und Angebote kann abweichen (Preisfehler hier melden).