o2, Base, Blau, simyo - Marken von Telefonica


Bonitätsprüfung bei Blau – Tarife bei negativer Schufa / Bonität?

Bonitätsprüfung bei Blau - Tarife bei negativer Schufa / Bonität?Wenn Sie eine Blau Handyvertrag bestellen möchten, führt Blau (früher auch simyo), wie auch alle anderen deutschen Mobilfunk-Anbieter eine Bonitätsprüfung durch (Nutzung verschiedener Auskunfteien / Prüfung auch innerhalb Telefónica). Mit einer schlechten Bonität / negativen Schufa können Sie im Normalfall keinen Blau Mobilfunkvertrag erhalten oder wenn oft nur ohne Smartphone-Finanzierung (SIM only Vertrag). Für diese Kunden gibt es bei Blau aber günstige Prepaid Tarife, also Smartphone Tarife auf Guthaben-Basis.


Handyvertrag von Blau nur bei positiver Bonitätsprüfung

Wenn Sie einen negativen Schufaeintrag bzw. eine schlechte Bonität haben, können Sie bei den meisten Mobilfunkanbietern keinen Handyvertrag / Mobilfunkvertrag erhalten. Dies ist auch bei Blau und den anderen Telefónica Marken wie o2 und WhatsApp SIM nicht anders. Je höherwertig / teurer der gewählte Tarif ist, desto höher ist auch die „Hürde“. Bei einer mittleren Bonität können Sie also durchaus noch einen Blau Vertrag erhalten, aber eben vielleicht nicht mit einem Top-Smartphone, sondern eher mit einem günstigen Einsteiger-Smartphone. Wenn Sie diese Hinweise bei Ihrer Bestellung berücksichtigen, ist die Enttäuschung vielleicht geringer. Je günstiger der bestellte Blau Tarif (am besten ohne oder mit preiswertem Smartphone), desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Vertrag von Blau angenommen wird.


Blau Prepaid Tarife – die Alternative bei schlechter Bonität

Sollte ein bestellter Blau Handyvertrag nach Ihrer Bestellung abgelehnt werden (im Regelfall erhalten Sie binnen eines Tages eine E-Mail) bietet Blau noch andere Alternativen, dennoch einen günstigen Smartphone Tarif zu erhalten: die günstigen Blau Prepaid Tarife:

Mit der Prepaid Karte von Blau erhalten Sie eine sinnvolle Alternative zum echten Mobilfunkvertrag. Diese Variante bietet kaum Nachteile, sondern eher viele Vorteile. Sie haben keinen Vertrag und sind nicht an einen Vertrag gebunden (also z.B. jederzeit kündbar). Außerdem haben Sie volle Kostenkontrolle. Wenn Sie Ihr Guthaben aufgeladen haben und dieses komplett vertelefoniert oder versurft ist, können Sie bis auf Notrufnummern keinen Anruf mehr tätigen, bis Sie Ihr Guthaben wieder aufgeladen haben. Auf dieser Art und Weise schützen Sie sich selbst vor hohen Rechnungen und vertelefonieren nur das, was Sie auch ausgeben möchten / können.

2018-06-24T03:01:10+00:00 / 2018-06-26T22:38:18+00:00 / Anbieter Blau
Letztes Update dieser Seite: 26. Juni 2018